Nollerhof, Ökologischer Anbau
*
kopfslide
topcenter-nollerhof3-leer.jpg topcenter-nollerhof6-leer.jpg topcenter-nollerhof7-leer.jpg topcenter-nollerhof8-leer.jpg

Menu
Willkommen Willkommen
Bioprodukte Bioprodukte
Biolandbau Biolandbau
Limpurger Rinder Limpurger Rinder
Malaien Malaien
Walliser Schwarzhalsziegen Walliser Schwarzhalsziegen
Nera Verzasca Ziegen Nera Verzasca Ziegen
Kontakt-/ Bestellformular Kontakt-/ Bestellformular
Impressum / Anfahrt Impressum / Anfahrt


Malaien

Die Malaien gelten als älteste Hühnerrasse in Deutschland, vielleicht sogar eine der ältesten Hühnerrassen überhaupt. Das Ziel der Haustierwerdung der Hühner war nämlich zu Beginn nicht das tägliche Ei für die Küche sondern der Hahnenkampf, Freizeitvergnügen der Hühnerhalter und Flucht aus dem harten und bescheidenen Alltag. Der Siegeszug der Legehenne begann erst vor zweihundert Jahren. Die Urhühner blieben dabei schnell auf der Strecke und werden seither nur noch von wenigen Züchtern erhalten. Dabei ist wichtig zu betonen, dass die Tiere ihre Aggressivität verloren haben. Zwar haben sie noch ihren muskulösen Körper und den raubvogelartigen Blick, aber es sind mittlerweile reine „Salonlöwen“.
Sucht jemand ein besonderes Huhn mit einem einmaligen Habitus, dann ist der Malaie das Tier Wahl. Da die Tiere sehr robust sind, keinen hohen Zaun brauchen und auf Grund ihrer langen Beine die Grasnarbe schonen, wird man schnell viel Freude an ihnen haben.
Wir züchten diese Tiere  nur in seltenen Farben die zum Teil in Deutschland einmalig sind. Dazu gehören die schwarzen (dunkles Schwarz mit grünem Glanz) und gesperberten (mehrfacher Wechsel von grauen und weißen Streifen). Seit Jahren werden auch die bis dato ausgestorbenen porzellanfarbigen wieder erzüchtet. Es gibt mittlerweile schon wieder recht ansprechende Tiere in unseren grünen Ausläufen.
Von allen Farbenschlägen geben wir im Winter Zuchttiere und ab März Bruteier ab.
 

Malaienwettbewerb

          

           Für Experten ein paar
           Informationen zur hervor-
           ragenden Qualität 
           unserer Tiere: 

           Sonderschau des SV
           Deutscher Malaienzüchter
           in Wolnzach 2011: 

           schwarz:      1 x v97 
                                 1 x hv96 
                                 3 x sg94
           gesperbert: 1 x hv96 
                                 2 x sg95 
           porzellanf:   2 x sg94

Copyright
© Copyright 2012  | www.web-it-alb.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail